Datenschutzrichtlinie 2018-06-15T09:46:25+00:00

Datenschutzrichtlinie

Geschäftsführung: Ewa Karlström, Andreas Ulmke-Smeaton, Bernd Schiller

HRB 109694 München
USt-Identifikationsnummer DE 811873199

Verantwortlich für Texte, Fotos und Filme:
Ewa Karlström, Andreas Ulmke-Smeaton

Webdesign/Programmierung: remote control productions GmbH, info: r-control.de

Anschrift

SamFilm GmbH
Rumfordstr. 10
D-80469 München

Tel.: +49-89-33 99 53 0
Fax: +49-89-33 99 53 24

contact@samfilm.de

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Konte beim Setzen unserer Verlinkungen übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber oder Anbieter verantwortlich. Da es ohne besondere Anhaltspunkte unzumutbar ist externe Links ständig auf mögliche Rechtsverletzungen hin zu prüfen, bitten wir Sie uns bei Auffälligkeiten zu kontaktieren – wir werden solche Links natürlich sofort entfernen, wenn uns Rechtsverstößen bekannt werden.

Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Datenschutzhinweise

Der Schutz auf Sie bezogener Informationen, wie etwa Ihr Name, Ihre Telefonnummer sowie Ihre E-Mail- oder IP-Adresse (so genannte „personenbezogene Daten“) ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir diese Webseite und von uns darauf angebotene Dienste gemäß den gültigen Datenschutzgesetzen, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Sie finden im Folgenden eine Erläuterung, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang umgehen.

1. Wer ist Verantwortlicher?

Verantwortlich für diese Webseite ist SamFilm GmbH, Rumfordstr. 10, 80469 München, Deutschland.

2. Was machen wir mit Ihren personenbezogenen Daten?

a. Wenn Sie unsere Webseite bzw. unser Kontaktformular nutzen

Die Bereitstellung dieser Webseite erfordert die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, etwa Ihrer IP-Adresse für den Abruf der auf dieser Webseite dargestellten Inhalte.

Sie haben zudem die Möglichkeit, über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung zu treten. Wir erheben hierfür diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie jeweils in das Kontaktformular eintragen (z.B. Name, E-Mail-Adresse, etc.).

(1) Rechtsgrundlage

Der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten zur Bereitstellung dieser Webseite und zur Kommunikation über diese Webseite erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses. Für die Bereitstellung dieser Webseite ist es technisch notwendig, dass wir bestimmte personenbezogene Daten verarbeiten (z.B. die IP-Adresse). Für Ihre Kommunikation mit uns ist es notwendig, dass wir Ihre jeweiligen personenbezogenen Daten verarbeiten.

(2) Interessenabwägung

Im Rahmen der erforderlichen Interessenabwägungen haben wir Ihr Interesse an der jeweiligen
Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Daten und unsere Interessen an der Bereitstellung
dieser Webseite und der Kontaktaufnahme jeweils miteinander abgewogen. Ihr Interesse an der
Geheimhaltung tritt dabei in beiden Fällen zurück. Wir könnten Ihnen gegenüber
andernfalls diese Webseite nicht bereitstellen oder auf Ihre Kontaktanfrage reagieren.

(3) Empfängerkategorien

Wir setzen Dienstleister (STRATO) zur Bereitstellung unserer Webseite ein. Wir
übermitteln hierfür personenbezogene Daten an diese Dienstleister. Diese Dienstleister sind
von uns vertraglich verpflichtet, die gleiche Sorgfalt beim Umgang mit personenbezogenen Daten
walten zu lassen wie wir selbst.

b. Wenn Sie in Ihrem Browser die Nutzung von Cookies und Analysetools zulassen

Wir setzen für die Bereitstellung unserer Webseite Cookies und Analysetools ein.

Auf unseren Webseiten kommen sogenannte „Cookies“ zum Einsatz. Cookies sind Datensätze, die von einem Webserver auf dem Endgerät (z.B. Computer, Smartphone, Tablet) des Nutzers abgelegt werden. Diese werden bei einem erneuten Aufruf unserer Webseite mit demselben Endgerät entweder an unsere Webseite („First Party Cookie“) oder an eine andere Webseite, zu der das Cookie gehört („Third Party Cookie“), zurückgesandt. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen (z.B. verwendeter Internet-Browser und Betriebssystem; Domain-Name der Website, von der Sie kamen; durchschnittliche Verweilzeit, aufgerufene Seiten) erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Wenn Sie auf unsere Webseiten zugreifen, werden automatisch Informationen in anonymer Form gesammelt. Damit können wir dem Benutzer im Laufe der Zeit durch Verbesserung des Contents/Inhalts und Erleichterung der Nutzung eine effektivere und allgemein bessere Nutzung unserer Webseiten ermöglichen. Die gewonnenen statistischen Daten helfen uns, die Leistungsfähigkeit und Attraktivität unserer Webseiten zu verbessern. Wir nutzen diese Informationen, damit wir Ihnen Dienste bereitstellen können und Informationen liefern, die spezieller auf Ihre Bedürfnisse hin zugeschnitten sind. Eine über die genannten Informationen hinausgehende Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nur nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Unter anderem ist dies der Fall, wenn Sie mit uns in Kontakt treten. Dabei werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die Bearbeitung Ihres jeweiligen Anliegens verwendet. Unsere Cookies verbleiben fünf Jahre auf Ihrem Endgerät, es sei denn, Sie löschen sie vorher. Das Abschalten der Cookie-Funktion in Ihrem Browser schränkt die Nutzung unserer Webseiten und der angebotenen Dienste nicht ein.Wir nutzen außerdem für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube. YouTube wird betrieben von YouTube LLC mit Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA. YouTube wird vertreten durch Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Auf einigen unserer Internetseiten verwenden wir Plugins des Anbieters YouTube. Wenn Sie die mit einem solchen Plugin versehenen Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei das Plugin dargestellt. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start- Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Benutzerkonto sowie anderen Benutzerkonten der Firmen YouTube LLC und Google Inc. abmelden und die entsprechenden Cookies der Firmen löschen.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch YouTube (Google) finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Rechtsgrundlage für die vorbezeichneten Cookies und Analysetools ist jeweils unser berechtigtes Interesse. Im Rahmen der erforderlichen Interessenabwägungen haben wir jeweils Ihr Interesse an der Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Daten und unser Interesse an der Bereitstellung dieser Webseite (einschließlich ihrer Funktionen) miteinander abgewogen. Ihr Interesse an der Geheimhaltung tritt dabei jeweils zurück.

3. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn der jeweilige Zweck der Speicherung entfällt und
keine gesetzliche Vorschrift eine Aufbewahrung erfordert. Statistische Auswertungen erfolgen
nur in anonymisierter Form.

4. Welche Betroffenenrechte haben Sie?

Bitten wenden Sie sich für die Wahrnehmung Ihrer Rechte und zum Widerruf Ihrer Einwilligung an die
o.g. Kontaktdaten.

a. Ihre Betroffenenrechte

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie
betreffenden personenbezogenen Daten:
– Recht auf Auskunft
– Recht auf Berichtigung oder Löschung
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
– Recht auf Datenübertragbarkeit

b. Widerruf Ihrer Einwilligung

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

5. Welche Beschwerdemöglichkeiten haben Sie?

Sie haben die Möglichkeit, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über die Verarbeitung
Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.